Laminine Lifepharm Produkte von Lamifit - Lifepharm und Hempmate vom Lamifit

Direkt zum Seiteninhalt
Laminine +++

Mit Laminine profitieren Sie von:
  • einer Zunahme der B-, T- und der natürlichen Killerzellen, die Ihr Körper benötigt, um fremde Organismen und Substanzen zu bekämpfen
  • bis zu 24-stündiger Immunabwehr
  • erhöhter Immunität gegen Viren und Infektionen

Inhaltsstoffe:

Die Rezeptur von Laminine besteht aus einer geschützten Kombination aus natürlichen  Inhaltsstoffen, die den Körper mit allen 22 für gesunde Zellen erforderlichen Aminosäuren versorgen:
Extrakt aus befruchtetem Vogelei
Marine Proteine
Pflanzenproteine
Vitamin C und D
Die Geheimwaffe der Laminine-Rezeptur nennt sich Fibroblasten-Wachstumsfaktor (Fibroblast Growth Factor, FGF). Diese Verbindung unterstützt die entsprechenden Stammzellen beim Wiederherstellen des natürlichen Zustands der Körperorgane, in welchem diese optimal funktionieren. FGF ist in der menschlichen Plazenta vorhanden und nimmt im Laufe der Zeit allmählich ab. Zu diesem Zeitpunkt zeigen sich Anzeichen vorzeitiger Alterung und Degeneration.

WICHTIG:
LifePharm bezieht den Extrakt aus befruchtetem Vogelei von biologischen, hormonfreien Hühnerfarmen ohne Käfighaltung in den USA.



Empfohlene Einnahmemenge:

Für Menschen:
Die empfohlene Einnahmemenge für Laminine liegt bei einer bis vier Kapseln täglich. Diese sollten morgens und abends vor dem Essen eingenommen werden.

Wichtig: Die Dosierung sollte aber immer ganz individuell auf die eigene Lebenssituation abgestimmt sein.
Daher empfehlen wir, sich von gerne von uns persönlich beraten zu lassen!

Für Tiere:
Die empfohlene Anwendung variiert je nach Tier. Tierärzte, die Laminine in ihrer Praxis verwenden und die befragt wurden, empfehlen:
Für Hunde und Katzen (gleichmäßig aufgeteilt auf eine zweimalige Gabe pro Tag): 0 – 18 kg: ½ bis 1 Kapsel täglich, 18 – 36 kg: 2 Kapseln täglich, 36 – 45 kg: 3 Kapseln täglich

Bei Pferden liegt die empfohlene Dosierung bei etwa 4 Kapseln pro Tag. Bei Hunden ist die Gabe von ganzen Kapseln meistens kein Problem.
Für kleinere Tiere lassen sich die Kapseln öffnen und das Pulver gut unter das Futter mischen.
Bei Katzen gibt es in der Regel keine Akzeptanzprobleme, da sie Eiweiß sehr mögen.


Laminine wurde von der FDA (Food & Drug Administration) überprüft, als absolut sicher befunden und bedarf keiner Zulassung, da es sich um reines Nahrungsmittel handelt.
Laminine ist verzeichnet im „Physicians‘ Desk Reference“ 2015 In Deutschland wurde Laminine® vom Landesuntersuchungsamt in Mainz überprüft und als gesundheitlich unbedenklich frei gegeben.
Zurück zum Seiteninhalt